Matrizentest - Raven APM

Raven Matrizentest
50,00 € *

Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1 Werktag

Sprachen:

  • meta10075
Matrizentest online: Raven APM Intelligenztest Ähnlich wie Matrigma oder Watson Glaser misst...mehr
Produktinformationen "Matrizentest - Raven APM"

Matrizentest online: Raven APM Intelligenztest

Ähnlich wie Matrigma oder Watson Glaser misst auch der Raven Intelligenztest die allgemeine Intelligenz eines Menschen. Er ist also ein allgemeiner IQ Test. Der so genannte allgemeine Leistungsfaktor ist der am besten geeignete Faktor, um Vorhersagen über Erfolg in Beruf und Führung zu treffen. Der Raven Intelligenztest gehört zur Familie der Matrizentests. Dies bedeutet, dass die Testteilnehmer Anordnungen von geometrischen Formen als Muster erfassen und einen fehlenden Teil (Matrize) richtig ergänzen müssen. Dazu werden mehrere Matrizen als Ergänzungsvorschlag vorgegeben, die Testteilnehmer müssen den richtigen Teil auswählen, der die Anordnung exakt ergänzt.

Entstehung des Raven IntelligenztestsEntstehung des Raven Intelligenztests

Der Raven Matrizentest wurde in den 1930ern von John C. Raven entwickelt. Im Laufe der Jahre entwickelte der britische Psychologe den Intelligenztest (Standard Progressive Matrices) immer weiter und erreichte, dass dieser in der Form des Advanced Progressive Matrices (APM) für die Auswahl von Soldaten beim britischen Militär eingesetzt wurde. Der Grund für den Erfolg in dieser Zeit schreiben Experten der Tatsache zu, dass der Test auch bei Menschen angewendet werden kann, die weder lesen oder schreiben können. Er ist also unabhängig vom numerischen Verständnis und verbalen Wissen, da es um die Erfassung von Grafiken und Mustern geht.

Was misst der Raven Matrizentest?

Ravens progressive Matrizen messen die allgemeine Intelligenz, die übrigens nicht mit Begabung gleichzusetzen ist. Allgemeine Intelligenz ist die Fähigkeit, strukturiert zu denken und komplexe Sachverhalte zu erfassen und Probleme zu lösen. Darüber hinaus messen Ravens progressive Matrizen die Fähigkeit,

  • neue Konzepte zu definieren, wenn neue Informationen zur Verfügung stehen.
  • Bedeutung auch aus unübersichtlichen und mehrdeutigen Informationen extrahieren zu können.
  • klar und strukturiert über komplexe Situationen und Ereignissen zu denken.

Wie läuft der Matrizentest online ab?

Der Matrizentest besteht aus 23 Aufgaben, die innerhalb von 40 Minuten bearbeitet werden müssen. Im Laufe des Testfortschritts steigt der Komplexitätsgrad der dargestellten Matrizen und damit auch der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben. Zu Beginn werden Muster von 3 x 3 Matrizen gezeigt, im Laufe des Tests werden bis zu 4 x 4 Matrizen vorgegeben. Die Grafiken bzw. Matrizen werden in Schwarz vor weißem Hintergrund dargestellt. Die letzte Matrize fehlt jeweils. Darunter werden mehrere Ergänzungsvorschläge gemacht, unter denen die Testteilnehmer die Grafik per Klick auswählen sollen, die das Muster oben korrekt ergänzt. 

Jeder Matrizentest wird individuell, aus einem großen Pool von Aufgaben zusammengestellt, bleibt dabei jedoch von äquivalenter Schwierigkeit. Die Chance, dass zwei Testteilnehmer die gleichen Fragen beantworten, ist also sehr gering, was die Integrität und damit Reliabilität des Tests sicherstellt. Jede Frage wird anhand von drei Parametern bewertet: 1) richtig oder falsch, 2) Schwierigkeitsgrad und 3) Abgrenzung der Frage zu anderen Fragen.

Versionen des Raven APM

Die ursprünglichste Form der Raven Intelligenztests waren die so genannten Standard Matrizen (Standard Progressive Matrices, SPM), die 1938 zum ersten Mal veröffentlicht wurden und für die Erfassung der allgemeinen Intelligenz von Kindern geeignet ist. Eine Weiterentwicklung sind die Coloured Progressive Matrices (CPM), die ebenfalls für Kinder, aber auch für ältere Menschen und für Menschen mit Lernbehinderung geeignet sind. Ab dem Alter von 16 Jahren werden meist Ravens progressive Matrizen verwendet. Dieser Matrizentest ist auch für die Vorhersage von beruflichem Erfolg am besten geeignet.

In welchen Sprachen ist Ravens progressive Matrizen erhältlich?

Auf zwei DIN A4-Seiten wird Ihnen das Ergebnis auf einer Skala zwischen 0% und 100% zunächst grafisch dargestellt. Danach erhalten Sie eine Ergebnisinterpretation in Fließtext. In einer Übersicht wird Ihnen dargelegt, wie sich die Testteilnehmerin bzw. der Testteilnehmer in verschiedenen Bereichen verhalten wird.

Beispiele:

  • „Der Testteilnehmer hat wahrscheinlich Schwierigkeiten, komplexe Ursache-Wirkung Verbindungen zu ermitteln.“
  • „Die Testteilnehmerin zieht wahrscheinlich Schlussfolgerungen, die nur unzureichend mit verfügbaren Daten oder Tatsachen untermauert sind.“

Für wen ist der Raven Matrizentest geeignet?

Der Intelligenztest ist geeignet, um die allgemeine Intelligenz von Mitarbeitern, z.B. Führungskräften, Managern oder anderen Positionen in Organisationen. Diese höherrangigen Positionen erfordern typischerweise ein hohes Maß an klarem und strukturiertem Denken und die Fähigkeit, Probleme schnell zu identifizieren, Situationen ganzheitlich zu bewerten und Lösungen mit allen verfügbaren Informationen zu erarbeiten. Dies erfasst der Raven Intelligenztest.

Weiterführende Links "Matrizentest - Raven APM"
Zuletzt angesehen